Sommer & Strassburger – Kompetenz in der Edelstahlverarbeitung

Seit mehr als 50 Jahren sind wir im Anlagenbau und der Verarbeitung von Edelstahl unterwegs. Unseren innovativen Lösungen und der langjährigen Erfahrung im Bereich der Filtration vertrauen zahlreiche Kunden weltweit. Ob Pharmabranche, Lebensmittel- und Chemieindustrie oder im Bereich der Wassertechnik, wir sind Profi und Spezialist, wenn es um die Entwicklung und den Bau von Einzelkomponenten und Edelstahlanlagen geht. Unsere enorme Fertigungstiefe, modernste Produktionsanlagen, eine eigene Konstruktionsabteilung und kontinuierliche Fertigungskontrollen stellen unser hohes Qualitätsniveau sicher. Wir haben stets das Ziel, Sie mit individuellen Lösungen bei all Ihren Herausforderungen zu unterstützen.

Unser Standort

An unserem Standort in Bretten – Gölshausen realisieren wir auf 13.500 m² Produktions- und Verwaltungsfläche sämtliche Produktionsschritte aus einer Hand. Rund 160 Mitarbeiter arbeiten täglich für unser höchstes Ziel: Ihre Zufriedenheit. Mit unserem modernen und vielseitigen Hightech-Maschinenpark können wir zahlreiche Fertigungsmöglichkeiten wie Sägen, Drehen, Fräsen, Schweißkonstruktionen und Blechverarbeitung umsetzen. Seit 2018 sind wir Teil der GESCO AG.

Produktentwicklung

Kompetenz in Edelstahl

Als Edelstahlspezialist wissen wir, worauf es bei der Auswahl wirklich ankommt. Wir verarbeiten standardmäßig hochwertige 1.4301, 1.4571, 1.4404 und 1.4435 Edelstähle und legen großen Wert auf höchste Materialqualität. Zudem haben wir Fertigungs- und Schweißzulassungen für Sonderwerkstoffe wie unter anderem Duplex (1.4539), Super-Duplex (1.4462) oder Hastelloy (2.4602) sowie Mischverbindungen. Bei unserer Fertigung und Montage kommen CNC-Maschinen, 3D-Fräsmaschinen, ein 5-achsiges Bearbeitungszentrum und Plasma- und Orbitalschweißanlagen zum Einsatz. Auch das Beizen und E-Polieren übernehmen wir in unserem Haus. Wir investieren zudem laufend in den Ausbau unserer Maschinenparks und unserer Kapazitäten, um der nationalen und internationalen hohen Nachfrage gerecht zu werden.

Nachhaltigkeit

Für uns als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Filtration ist ein nachhaltiges Handeln, wo es uns möglich ist, selbstverständlich. Wir streben täglich einen noch effizienteren Umgang mit natürlichen Ressourcen an, setzen auf umweltfreundliche Produktionsverfahren und Materialien, pflegen einen umweltverträglichen Umgang mit Chemikalien sowie Abfall und reduzieren heute schon unseren Energieverbrauch durch unter anderem Photovoltaikanlagen auf ein Minimum. Langfristig ist es das Ziel, unseren CO₂-Fußabdruck kontinuierlich zu verkleinern. Weil wir unsere Verantwortung kennen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltige Technologien bei Sommer & Strassburger

Photvoltaik-Anlagen auf unseren Dächern.

Umweltschonende Mobilität: e-Bikes für unsere Mitarbeiter.

2022: Ladestationen für E-Autos.

Unsere Service-Leistungen

Service beginnt für uns damit, dass Sie, Ihre Vorstellungen, Wünsche und Ansprüche im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen

Historie

  • 2022

    Stefan Kuhn wird neuer Geschäftsführer.

    Die INEX-solutions GmbH bündelt die Edelstahl-Spezialisten Hubl und Sommer & Strassburger unter einer eigenen Holding Gesellschaft.

  • 2018

    Die GESCO AG, Wuppertal erwirbt 100 % der Firmenanteile und führt Sommer & Strassburger als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe. Michael Hilpp ist weiterhin Geschäftsführer des Unternehmens.

  • 2012

    Neubau einer Produktionshalle für die Bereiche Dreherei und Fräserei sowie einer Lagerhalle für Rohre und Material

  • 2008

    Erweiterung der bestehenden Halle für den Groß-Anlagenbau. Neubau einer Halle für den Bereich Sägerei/Rundmateriallager.

  • 2002

    Herr Straßburger scheidet als Gesellschafter aus. Michael Hilpp übernimmt dessen Anteile und führt zusammen mit seinem Vater Gerhard Hilpp das Unternehmen

  • 1994

    Das Unternehmen wird nach ISO 9001 zertifiziert

  • 1992

    Gerhard Hilpp wird Mitgesellschafter und Geschäftsführer

  • 1986

    Sitzverlegung nach Bretten-Gölshausen in ein neues Firmengebäude im Industriegebiet mit 13.000 m² Grundstücksfläche

  • 1984

    Herr Sommer scheidet als Gesellschafter aus.

  • 1981

    Gerhard Hilpp tritt als leitender Angestellter in die Firma ein und übernimmt die Geschäftsleitung

  • 1974

    Gründung als Handels- und Montageunternehmen für Brauerei- und Kellereieinrichtungen durch die Herren Sommer und Straßburger.

Aktuelle News

Hygienische Wärmetauscher für den Lebensmittel- und Pharmabereich

Die Köpfe unserer HexaLine-Baureihen verbinden die Sicherheit einer Flanschverbindung mit den hygienischen Vorteilen der aseptischen O-Ring Kontur.

ACHEMA 2022 – Wir waren dabei

Zum Neustart der Achema nach vier Jahren Pause war auch Sommer & Strassburger wieder bei der Chemieleitmesse mit mehr als 2.200  Ausstellern aus über 50 Ländern vertreten.